Fortbildungs-Angebote 1. Halbj. 2019

«« | Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | »»

  • (Wie) lässt sich Glauben lernen?
  • Erfahrungsbezogene Glaubenszugänge auf dem KonfiCamp

    Auf der 13. Bundesweiten KonfiCamp-Tagung werden wir verschiedene erfahrungsbezogene Zugänge zu Themen des Glaubens ausprobieren. Dazu gehören Erlebnis­pädagogik, Theaterpädagogik, jugendgemäße Spiritualität, Pantomime, evtl. auch musikalische Zugänge und Biblio­drama. Außerdem werden wir uns gegenseitig unsere KonfiCamp-Modelle präsentieren und es wird eine Basisschulung für diejenigen geben, die neu mit der KonfiCamp-Arbeit anfangen.

    Die Tagungskosten betragen 180,00 EUR bei Unterbringung im Doppelzimmer. Ein Einzelzimmer kann bei Verfügbarkeit gegen einen Aufpreis von ca. 10,00 EUR pro Nacht gebucht werden. Bitte vermerken Sie Ihren Einzelzimmerwunsch bei der Anmeldung.

    geplanter Ablauf

    KonfiCamp-Steckbrief

    Anschreiben an Teilnehmende
  • Termin: 30.01.2019 (14:00 Uhr) – 01.02.2019 (13:00 Uhr)
  • Ort: PTI Drübeck
  • Zielgruppe: Gemeindepädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Pfarrerinnen und Pfarrer, haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in der Konfirmandenarbeit
  • Kursleitung:
  • Steffen Weusten
  • Referent/Referentin: Burkhard Nolte (Borchen)
    Prof. Dr. Marcell Saß (Marburg)
  • Anmeldeschluss: 18.12.2018
  • Anmeldung an: Drübeck
  • Informationen zu Anmeldung & Kosten
  • « zurück