Fortbildungs-Angebote 1. Halbj. 2019

«« | Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | »»

  • Grenzen achten - einen sicheren Ort geben
  • Fortbildung Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt

    Die Fortbildung soll sensibilisieren, qualifizieren und befähigen:
    - sexuelle Grenzverletzung sowie sexualisierte Gewalt und ihre Folgen zu erkennen und geeignete Interventionsmaßnahmen zu ergreifen
    - die eigene Einstellung und Haltung zum Thema sexualisierte Gewalt zu reflektieren und das eigene Gefährdungs-Potential zu erkennen
    - sprach- und kommunikationsfähig zu werden
    - in den eigenen professionellen Beziehungen auf ein angemessenes Nähe-Distanz-Verhältnis zu achten
    - Täterinnen- und Täter-Strategien, Präventionsbausteine und Interventionsmaßnahmen zu kennen und vermitteln zu können
    - Chancen und Grenzen von Seelsorge für Betroffene zu erkennen.

    Diese Fortbildung ist berufsgruppenübergreifend.
  • Termin: 20.02.2019 (10:00 Uhr) – 21.02.2019 (13:00 Uhr)
  • Ort: PTI Drübeck
  • Zielgruppe: Pfarrerinnen und Pfarrer, Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen, Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker
  • Kursleitung:
  • Dr. Simone Wustrack
  • Thea Ilse und Veikko Mynttinen
  • Anmeldeschluss: 18.12.2018
  • Anmeldung an: Drübeck
  • Informationen zu Anmeldung & Kosten
  • « zurück