Die Idee Lernwerkstatt

  Herzlich willkommen in den Lernwerkstätten des PTI in Drübeck und Neudietendorf! Hier erfahren Sie Näheres zu den Aufgaben und Zielsetzungen unserer Lernwerkstätten. Sie bekommen auch Informationen, wie Sie diese nutzen können und was Sie bei der Anmeldung beachten sollten.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen spannende Entdeckungen beim Erkunden unserer Lernwerkstätten!

  Unsere Lernwerkstätten an den Lernorten Drübeck und Neudietendorf stellen materialreiche und anregende Lernumgebungen für schulisches und außerschulisches Lernen dar. Sie verstehen sich als Ort des Erfahrungsaustausches, der Kommunikation und Kooperatione zwischen Kolleginnen und Kollegen aus dem schulischen Unterricht, der gemeindepädagogischen Praxis und der Elementarpädagogik.

Zentrales Anliegen ist es, Lernorte zu bieten, an denen Teilnehmende im Rahmen von Aus-, Fort- und Weiterbildung praktisches und eigenaktives Lernen erleben und gestalten können.

In unseren Lernwerkstätten können Sie
  • Medien und Materialien sichten, erproben und selber erstellen
  • Medien und Materialien für Ihre Arbeit vor Ort ausleihen
  • an themenbezogenen Fortbildungen teilnehmen
  • nach Anmeldung auf eigene Faust stöbern
Darüber hinaus bieten wir Ihnen an, in mobilen Lernwerkstätten passgenaue Fortbildungen an Ihren eigenen Lernorten zu gestalten.



Für inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte an die Dozentin Dr. Simone Wustrack

Arbeitsstelle Drübeck


Wenn Sie die Lernwerkstatt in Drübeck besuchen möchten, setzen Sie sich bitte mit Frau Stein in Verbindung:
Tel. 039452/94339
Mail: Astrid.Stein@ekmd.de


Arbeitsstelle Neudietendorf

Wenn Sie die Lernwerkstatt in Neudietendorf besuchen möchten, setzen Sie sich bitte mit Frau Supke in Verbindung:
Tel. 036202/21640
Mail: Kathleen.Supke@ekmd.de