ARBEITSHILFEN
   
  Arbeitshilfe zur kileica-Ausbildung, zweite Auflage

Die Kindergruppen-Leiter-Card befähigt 12-15jährige Jugendliche zur Arbeit mit Kindern in der Kirche mit Kindern, im Kindergottesdienst, in Kinderfreizeiten, in Aktionen und Projekten. Das Material zur kileica-Ausbildung wurde mit Praktiker*innen aus den Kirchenkreisen überarbeitet. Daraus entstand die zweite Auflage der „Arbeitshilfe zur kileica-Ausbildung“.
 
     
  Arbeitshilfe zum Grundkurs „Fit für die Arbeit mit Kindern“

Das Material aus den sechs Kurs-Modulen am PTI in Neudietendorf und Drübeck steht auch als gedruckte Arbeitshilfe zur Verfügung. Damit können Ehrenamtsbeauftragte, Pfarrer*innen und Gemeindepädagog*innen diese Basisqualifizierung als Leitende und Multiplikator*innen im Kirchenkreis selbständig durchführen.
 
     
  Arbeitsmaterial: Fit für die Zusammenarbeit von Kindertageseinrichtung und Kirchengemeinde

Dieses Arbeitsmaterial beschäftigt sich damit, wie Kita und Kirchengemeinde Wege zur Kooperation und Vernetzung finden können, die für beide Systeme gewinnbringend sind. Erprobte Praxisbausteine beschreiben Beispiele und Methoden, um den Kommunikationsprozess zwischen Kita und Kirchengemeinde zu stärken.
 
     
  Arbeitsmaterial: Familiengerechte Kirchengemeinde werden. Fit für die Arbeit mit Familien

Dieses Arbeitsmaterial stellt Impulse, Handwerkszeug und Praxisideen zur Verfügung, mit denen die Entwicklung von Konzepten für die Arbeit mit Familien in Gemeinden, Kirchengemeindeverbänden und Regionen unterstützt werden kann. In der Arbeitshilfe sind „Appetitmacher“, Praxisbausteine mit Schritten zur Entwicklung von Konzeptionen für Familiengerechte Kirchengemeinden und zahlreiche Anregungen aus der Praxis der EKM für die Praxis zu finden.
 
   
   Kinder - Bildung - Religion

 Das interaktive eLearning-Modul wurde für die Aus- und Fortbildung von pädagogischen Fachkräften in Kindertagesstätten und Religionslehrkräften an Grundschulen entwickelt. Mit Hilfe des Moduls können Kompetenzen religiöser Bildung von Kindern institutionenübergreifend wahrgenommen und entwickelt werden.
   
  An Unterrichtssituationen lernen: Praktische Kompetenzorientierung für den Evangelischen Religionsunterricht

Das eLearning-Modul wurde für die Aus- und Fortbildungspraxis von Religionslehrkräften konzipiert. Es thematisiert die Diskussion um „den guten Unterricht“ und wirft Fragen nach dem Verständnis von Kompetenzorientierung im Religionsunterricht auf.