"Alle sind dabei!“

(29.01.2016)

"Alle sind dabei!“ Vergrößern

lautete das Thema der diesjährigen - inzwischen schon zehnten - KonfiCampTagung vom 27. bis 29. Januar im Kloster Drübeck. Dabei ging es nicht nur darum, Karl, der im Rollstuhl sitzt und Anna, die das Downsyndrom hat, an einem KonfiCamp zu beteiligen.

Auf dieser Tagung fassten wir den Inklusions-Begriff so weit wie möglich. Es ging deshalb auch darum, wie man Eric, dem sein Skateboard über alles geht und der für Kirche nichts übrig hat, religiös bilden kann. Oder auch darum, wie man der hochintelligenten Estella, die für Kunst und Architektur schwärmt, im KonfiCamp eine Aufgabe bieten kann, die sie reizt. Auch Paul, der sich schlecht ausdrücken kann und oft ausgegrenzt wird, soll einen Platz bekommen.

"Alle sind dabei!" ist der Anspruch unserer KonfiCamps. In Workshops arbeiteten wir daran, unsere inhaltlichen Einheiten, unsere Teamerkonzepte und sogar unsere Gebete und Gottesdienste so zu gestalten, dass die ganze Bandbreite aller Jugendlichen sich darin wiederfinden kann.

Die Dokumente und Arbeitsergebnisse werden auf dem Konfiblog des PTI www.konfikaktus.de für alle Interessierten eingestellt.

Die nächste KonfiCamp-Tagung ist für den 25. bis 27. Januar 2017 wieder im PTI Drübeck geplant.