Impressionen vom Fachtag

(31.08.2017)

Impressionen vom Fachtag Vergrößern

Am 29.08. fand der zweite Fachtag "Religionssensible Bildung in der Kita" des trägerübergreifenden Kita-Fachberatungsnetzwerks der Stadt Erfurt und des PTIs statt.

Unter dem Thema: O Gott - wenn kleine Kinder große Fragen stellen! Mit Kindern über Gott und die Welt reden - drehte sich an dem Tag alles um eine angemessene religionssensible Begleitung von Kindern und Familien. Nach einleitenden Impulsen von Michael Wiegleb (Friedrich-Schiller-Universität Jena) und Simone Wustrack (Pädagogisch-Theologisches Institut) wurde intensiv in Workshops gearbeitet. Das Theologisieren und Philosophieren mit Kindern, die Begleitung von Kindern unter drei Jahren und das Aufspüren von "Tiefe" im Alltag von Kindertageseinrichtungen mit Hilfe von Filmsequenzen bewegte die Workshopgruppen.

Mit einem herzlich, tiefgründigen und humorvollen Improtheater endete die Veranstaltung, die im folgenden Jahr eine Fortsetzung erfahren soll.

Anmeldung Mandy Herrmann begrüßt die Anwesenden Mandy Herrmann begrüßt die Anwesenden (2) Einstimmung auf den Tag mit Angela Kunze-Beiküfner und Alexander Leonhardt Erster Impuls von Michael Wiegleb zum Thüringer Bildungsplan Erster Impuls von Michael Wiegleb zum Thüringer Bildungsplan (2) zweiter Impuls mit Simone Wustrack - Religion im Alltag entdecken Workshop - Religionssensible Begleitung im Übergang Workshop - Religionssensible Lernbegleitung von unter Dreijährigen Workshop - Theologisieren und Philosophieren mit Kindern Workshop - Theologisieren und Philosophieren mit Kindern (2) Workshop - Theologisieren und Philosophieren mit Kindern (3) Mittagspause in der Sonne Die Koffer der Lernwerkstätten laden zum Stöbern ein Die Koffer der Lernwerkstätten laden zum Stöbern ein (2) Die Koffer der Lernwerkstätten laden zum Stöbern ein (3) Die Koffer der Lernwerkstätten laden zum Stöbern ein (4) Die Koffer der Lernwerkstätten laden zum Stöbern ein (5) Die Koffer der Lernwerkstätten laden zum Stöbern ein (6) humorvoller Abschluss mit dem Improvisationstheater Schotte