RPQ geht in das zehnte Jahr

(16.02.2018)

RPQ geht in das zehnte Jahr Vergrößern

In dieser Woche gehen die Religionspädagogischen Qualifizierungen für pädagogische Fachkräfte an Kindertagesstätten mit einem neu beginnenden Kurs in Drübeck in das zehnte Jahr.

Im Jahr 2008 starteten die beiden ersten RPQ-Kurse in der aktuellen Form, mit 6 Kurswochen und mit verschränkten Theorie-Praxis-Impulsen in Neudietendorf und Drübeck. Hinzu kommen noch viele modularisierte RPQ-Kurse in den Regionen der EKM. Bislang wurden 39 Kurse mit einem Umfang von 240 Unterrichtsstunden durchgeführt.

Am 12. Februar 2018 kamen 18 pädagogische Fachkräfte aus den unterschiedlichen Richtungen der EKM und der Landeskirche Anhalts zur insgesamt 40sten RPQ in Drübeck an: aus dem Harzkreis, der Börde, der Altmark, Salzlandkreis, Halle und Nordhausen. Am ersten Kurstag sind alle gebannt. Was erwartet uns? Ist das hier wie in der Schule? Muss ich hier Christ*in werden? Viele Fragen stehen im Raum und bringen die Stimmung zum Knistern.
Nach vier Stunden ist das Eis gebrochen, gemeinsam wird sich gegenseitig vorgestellt, dabei wir deutlich, welche Vielfalt in der Gruppe vorhanden ist. Es gibt neue evangelische Einrichtungen und "alte Hasen", Mitarbeiter*innen, die mit Krabbelkindern in der Krippe arbeiten und solche, die Viertklässler*innen im Hort begleiten. Es gibt Personen, die auf irgendeine Weise in Verbindung zu christlichen Gemeinden stehen und andere, für die dieses alles fremd ist.
In der ersten Kurswoche steht einiges auf dem Programm: Was heißt Religion? Religionssensible Begleitung, Theologisieren mit Kindern, Kirchenerkundung und vieles mehr gehört zum abwechslungsreichen Programm der ersten Woche. Dabei kommen sich alle näher und das gebannte Zuhören, das Sprechen, Spielen und gemeinsame Lachen prägt die Stimmung.
Bis zum Kurs im September wird sich die Gruppe vier Wochen in Magdeburg treffen.

Stimmen aus dem Kurs
"Mit sehr viel Aufregung im Herzen bin ich hergekommen. Mit ganz viel Wärme fahre ich wieder"
"Ich war sehr aufgeregt, was mich hier wohl erwartet. Es ist schön hier in der Gruppe und ich nehme viel Neues mit."

Impressionen der Kurswoche

Kursarbeit Seil Stricken Fackeln anzünden Fackeln Dom 2 Dom Dornbusch Mitte Mitte 2 Mitte 3