Gemeindepädagogischer Tag 2018

(15.06.2018)

Gemeindepädagogischer Tag 2018 Vergrößern

"#Alter Wein in neuen Schläuchen - Einsatz von Medien in der gemeindepädagogischen Arbeit" war das Thema des Gemeindepädagogischen Tages am 13. Juni 2018 in Neudietendorf. Es wurde eng im Chorsaal des Zinzendorfhauses: Ca. 120 Teilnehmende aus 25 Kirchenkreisen der EKM, darunter eine Gruppe pädagogischer Fachkräfte aus der Religionspädagogischen Qualifizierung, hatten sich auf den Weg gemacht.

Viele "Stammkund*innen", erstmals Teilnehmende und auch "Weitgereiste" aus den Kirchenkreisen Wittenberg und   Bad Liebenwerda konnten begrüßt werden. Ein herzliches Willkommen kam auch vom Direktor des PTI, Dr. Ekkehard Steinhäuser. Er wies auf die Bedeutung der Sprachfähigkeit im Glauben hin und betonte, dass Gemeindepädagogik am PTI eine wichtige Größe ist.

Jörg Rumpf aus dem Kirchenkreis Eisenach-Gerstungen machte beim Morgenlob deutlich, dass der Inhalt in den "neuen Schläuchen" wesentlich bleibt und ist.   Tobias Thiel von der Evangelischen Akademie-Sachsen Anhalt nahm im Impulsreferat kritisch unter die Lupe, wie (und ob) Kirche im Netz für Neuankömmlinge zu finden ist. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind selbstverständlich mit neuen Medien und in sozialen Netzwerken unterwegs - wie kann kirchliche Arbeit dies nutzen und den "alten Wein des Evangeliums" in "neuen Schläuchen" gut transportieren? Hervorgehoben wurden die Chancen, Jugendliche als Mitarbeitende mit ihren vielfältigen medialen Kompetenzen zu beteiligen. Hauptreferent Tobias Thiel war selber mit drei Jugendlichen angereist, welche die einzelnen Workshops mitgestalteten.

Sechs Workshops luden ein, neue und bewährte Medien für die gemeindepädagogische Arbeit zu erproben. Gewählt werden konnte aus folgendem Workshop-Programm:

  1. Vertrauen wagen - #Erlebnispädagogische Zugänge zum christlichen Glauben (Thomas Lösche/ Magdeburg, Dokumentation Moritz Rexin)
  2. Von Kurzfilmandacht bis Kino in der Kirche - #Medium Film (Claudia Brand, Medienstelle Neudietendorf)
  3. Kamishibai - ein kleines Theater, das von Gott und der Welt erzählt - #Erzählen von biblischen Geschichten (Dorothee Schneider/PTI Neudietendorf, Dokumentation Alina Herzinger/ FSJ)
  4. Jenseitskisten, Gotteskacheln und Simple Show - #Kreative Gestaltung (Steffen Weusten, PTI Drübeck)
  5. Minecraft/Minetest - #Virtuelle Gestaltung (Kolja Gronert und Tobias Thiel, Ev. Akademie Sachsen-Anhalt)
  6. Bible Art Journaling - #Künstlerisch visualisierende Auseinandersetzung mit einem Bibeltext (Cindy Havelberg-Kunze, Kirchenkreis Arnstadt-Ilmenau, Ingrid Piontek, PTI Drübeck)

Die Workshops wurden von Teilnehmenden des Tages als besonders hochwertig und gelungen bezeichnet. Sie boten viele Impulse, die zum Nachdenken anregten und tolle Ideen, die man selber umsetzen kann.

Zum Gelingen trug auch das Buffet beim Ankommen und der Büchertisch vom Kirchenladen Erfurt mit dem sorgfältig abgestimmten Sortiment bei.

Ausblick: Der nächste Gemeindepädagogische Tag in Neudietendorf in Kooperation von Kinder- und Jugendpfarramt der EKM und PTI der EKM und der Ev. Landeskirche Anhalts findet am Mittwoch, 26.06.2019 statt.

Herzliche Einladung!

CIMG5560 CIMG5606 CIMG5562 CIMG5566 CIMG5591 CIMG5592 CIMG5601 CIMG5611 CIMG5613 CIMG5614 CIMG5615 CIMG5618 CIMG5620 CIMG5621 CIMG5622 CIMG5626 CIMG5627 CIMG5630 CIMG5637 CIMG5642 CIMG5650 CIMG5651 CIMG5656 CIMG5657 CIMG5673