Befragung von Religionslehrerinnen und Religionslehrern in Sachsen-Anhalt

(27.09.2018)

Befragung von Religionslehrerinnen und Religionslehrern in Sachsen-Anhalt Vergrößern

Unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Domsgen führt ein Forschungsteam der Universität Halle-Wittenberg derzeit eine Befragung von Religionslehrkräften in Sachsen-Anhalt durch.

Die Studie ist an Wahrnehmungen und Beobachtungen zum Religionsunterricht interessiert, um einerseits ein besseres Bild von der Lage des Religionsunterrichts in Sachsen-Anhalt zu erhalten und andererseits empirisch fundiert an seiner konzeptionellen Weiterentwicklung arbeiten zu können. Dafür werden noch dringend Lehrkräfte gesucht, die sich für die Befragung kurz Zeit nehmen können (ca. 15 Minuten).

Die freiwillige und natürlich vollständig anonyme Befragung ist unter folgendem Link erreichbar: https://bit.ly/2HXSB3i

Die Daten werden an der Forschungsstelle Religiöse Kommunikations- und Lernprozesse der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ausgewertet. Im kommenden Jahr werden erste Forschungsergebnisse vorliegen, die auf der Homepage www.theologie.uni-halle.de/pt_rp/rkl/perspektiven/ einsehbar sein werden. Die ausführliche Auswertung soll bei der Evangelischen Verlagsanstalt in Leipzig erscheinen.