Wege gehen – Träume verwirklichen mit Gott…

(22.05.2019)

Wege gehen – Träume verwirklichen mit Gott… Vergrößern

Mit einem beeindruckenden Gottesdienst am 17.05.2019 im Kirchsaal der Herrnhuter Brüdergemeine in Neudietendorf, ist der Religionspädagogische Qualifizierungskurs 2018/19 beendet worden. Die pädagogischen Fachkräfte haben den Gottesdienst selbst gestaltet und wurden von Regionalbischof Dr.Dr. hc Johann Schneider eingesegnet.

Kollegen und Kolleginnen, Kinder und Leiterinnen aus den Kindertagesstätten, Angehörige und weitere Gäste folgten der Einladung zum Abschluss der Religionspädagogischen Qualifizierung.



Gemeinsam einen neuen Weg gingen nicht nur die Jünger und Jüngerinnen mit Jesus wie im gestalteten Evangelium zu hören und zu sehen war, sondern auch die neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses. Die Gemeinschaft schafft es, im Vertrauen Neues zu wagen und Unbekanntes zu entdecken - eine unabdingbare Eigenschaft dieser Langzeitfortbildung. Die Teilnehmenden erfahren und gestalten einen Raum, in dem sie sich ausprobieren und entwickeln können.

Diese Erfahrung prägt und ist den Teilnehmenden so wertvoll, dass sie sich im Rahmen des Aufbaukurses 2020 weiter auf den Weg, auf einen Pilgerweg machen werden. Dort kann dann auch eine Vertiefung von erlebten und erprobten Themen in der Praxis und ein Rückblick auf den Kurs im zeitlichen Abstand stattfinden. Was ist gelungen? Was braucht es weiter für Unterstützung? Wo stehe und gehe ich jetzt?

Das ist: Wege gehen - Träume verwirklichen mit Gott…

Wir wünschen den pädagogischen Fachkräften Mut und Kraft mit Gottes Segen für ihre Arbeit!