Abschied von Hanfried Victor

(04.12.2019)

Abschied von Hanfried Victor Vergrößern

Am 28. November 2019 verstarb überraschend Pfarrer Hanfried Victor. Über viele Jahre war er Dozent am Pädagogisch-Theologischen Zentrum der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Thüringen. Mit der Einführung des Religionsunterrichtes in den Thüringer Schulen 1991 unterstützte er zunächst von Reinhardsbrunn aus diese neue Form religiöser Bildung im öffentlichen Raum.

In enger Kooperation mit württembergischen Kolleginnen und Kollegen war er maßgeblich an der Qualifizierung von Lehrkräften, der Lehrplanentwicklung und der Erarbeitung von Unterrichtsmaterialien für die ostdeutschen Schulen beteiligt. Später setzte er diese Arbeit als Schulbeauftragter der EKM fort. Hierher gehören auch seine zahlreichen Bildungsreisen nach Israel, in den Nahen Osten und nach Afrika.

Ehemalige Kolleginnen und Kollegen trauern um einen engagierten Theologen, einen aufrichtigen Religionspädagogen und zugewandten Seelsorger. In unseren Gedanken sind wir bei seinen Kindern, seiner Familie.

Die Trauerfeier mit anschließender Bestattung findet am Montag den 09.12.2019 um 13 Uhr in der Sankt Peter und Paul Kirche in Bad Tabarz statt.

Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden.