Verabschiedung der Dozentin Ingrid Piontek

(02.06.2020)

Verabschiedung der Dozentin Ingrid Piontek Vergrößern

Nach vielen Jahren intensiver Tätigkeit am PTI ist Frau Ingrid Piontek in den Ruhestand getreten.
Mit ihrer fachkundigen Arbeit und ihrer freundlichen Art hat sie das PTI spürbar mit geprägt. 
Die Kolleginnen und Kollegen bedanken sich herzlich für all die guten und intensiven Momente der Zusammenarbeit.

Sie wünschen Frau Piontek von Herzen alles Gute und Gottes Segen, Bewahrung und Gottes Geleit.

Die gemeindepädagogische Arbeit am PTI liegt nun in den Händen von Annett Chemnitz und Steffen Weusten.

Während Frau Chemnitz vorrangig für die gemeindepädagogische Ausbildung sowie die Fort- und Weiterbildung von Haupt- und Ehrenamtlichen zuständig ist, übernimmt Herr Weusten die Bereiche Gemeindepädagogik in der Ausbildung der Vikarinnen und Vikare und nach wie vor die Konfirmandenarbeit. Bitte wenden Sie sich bei Fragen gern an unsere Dozent*innen.

Frau Piontek sagen wir "Danke" und freuen uns auf immer wiederkehrende Begegnungen und Gespräche.