Was bedeutet Auferstehung?

(16.04.2014)

Was bedeutet Auferstehung?

Die Serie "Katholisch für Anfänger" erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um die Auferstehung und ihre Bedeutung im christlichen Glauben. Weiterlesen

 


Viel Streit um Ethikunterricht an deutschen Schulen – Gericht sieht keine Pflicht der Länder

(17.04.2014)

Viel Streit um Ethikunterricht an deutschen Schulen – Gericht sieht keine Pflicht der Länder

Eine Mutter zieht für den Ethik-Unterricht vor ein deutsches Gericht und verliert jetzt. Aus dem Grundgesetz lasse sich kein Anspruch auf Ethik-Unterricht ableiten, entscheidet der 6. Senat. Der Staat habe bei der Einrichtung von Schulfächern einen Gestaltungsspielraum, sagt der Vorsitzende Richter Werner Neumann. Andere Eltern klagten gar beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte - allerdings dagegen. Streit ist bei diesem Thema oft programmiert. Weiterlesen

 


Juleica-Baustein zum Thema Medienkompetenz

(14.04.2014)

Juleica-Baustein zum Thema Medienkompetenz

Die Jugendleiter/In Card (Juleica) ist vielen Leserinnen und Lesern ein Begriff. Es handelt sich hierbei um eine Qualifizierungsmaßnahme für Jugendliche, damit diese lernen, als Teamer oder Helfer auf Freizeiten, in Jugendtreffs und auf anderen Events kompetent mit Gruppen umgehen zu können. In knapp 40 Einheiten werden wichtige Inhalte aus den Bereichen Pädagogik, Gruppendynamik, Recht, Organisation von Events etc. vermittelt. Weiterlesen

 


Steht der konfessionelle Religionsunterricht vor dem Aus?

(10.04.2014)

Steht der konfessionelle Religionsunterricht vor dem Aus?

"Wenn wir nicht zusammenarbeiten, geht es nicht mehr weiter." Dieses Statement der Verbände dkv und aeed spricht Klartext. In einer gemeinsamen Studientagung berieten der Dachverband evangelischer Religionslehrerverbände (aeed) und der mitgliederstärkste katholische Fachverband für religiöse Bildung und Erziehung (dkv) am vergangenen Wochenende über die Zukunft des Religionsunterrichts. Dabei beschlossen die Verbände unter anderem, in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe die Möglichkeiten eines Religionsunterrichts in Verantwortung beider Kirchen zu prüfen. Weiterlesen

 


„Luther erleben in Sachsen-Anhalt“: Kultusminister präsentierte mobile Infobox in Wittenberg

(08.04.2014)

„Luther erleben in Sachsen-Anhalt“: Kultusminister präsentierte mobile Infobox in Wittenberg

Ab dem Frühjahr 2014 tourt die Infobox "Luther erleben in Sachsen-Anhalt" durch Deutschland und wirbt für Sachsen-Anhalt als Ursprungsland der Reformation. Stephan Dorgerloh, Kultusminister des Landes, stellte den mobilen Informationsstand am 7. April in Wittenberg vor. Weiterlesen

 


Pisa-Studie: 20 Prozent scheitern an Alltagsproblemen

(03.04.2014)

Pisa-Studie: 20 Prozent scheitern an Alltagsproblemen

Der Zug fährt ein, schnell noch ein Ticket kaufen: Tageskarte? Kurzstrecke? Ermäßigt?

Ein fremdes Handy oder eine Klimaanlage bedienen?

Für die Pisa-Studie mussten sich weltweit 15-Jährige mit solchen Aufgaben befassen. Bildungsforscher wollten auf diese Weise testen, wie Schüler Probleme lösen können.

Alle drei Jahre beteiligen sich weltweit Zehntausende Jugendliche an der Pisa-Studie. Sie schreiben Tests in Mathe und in den Naturwissenschaften, ihr Leseverständnis wird getestet. Diesmal untersuchten die Forscher auch die sogenannte Problemlösekompetenz. Weiterlesen

 


Lernort Kunstmuseum Das Kloster “Unser Lieben Frauen” in Magdeburg

(01.04.2014)

Lernort Kunstmuseum Das Kloster “Unser Lieben Frauen” in Magdeburg

Nicht nur der berühmte Magdeburger Dom, sondern auch ein ehemaliges Kloster in unmittelbarer Nähe des Doms verdeutlicht fast noch intensiver, wie spirituelle Kraft nicht nur architektonischen Niederschlag findet. Das um 1015 gegründete Prämonstratenserkloster "Unser Lieben Frauen" strahlt kulturell weiter. Weiterlesen

 


Neue Lehrpläne für das Gymnasium in Sichtweite

(28.03.2014)

Neue Lehrpläne für das Gymnasium in Sichtweite

In den vergangenen Monaten wurden für die Gymnasien und Fachgymnasien Sachsen-Anhalts neue kompetenzorientierte Lehrpläne entwickelt. Die Entwürfe befinden sich in einem Voranhörungsverfahren, so dass der Grundsatzband und die Fachlehrpläne für Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch öffentlich diskutiert werden können. Die Ergebnisse werden nach Sichtung durch das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt unter Beteiligung der berufenen Kommissionen vor Beginn der gesetzlichen Anhörung berücksichtigt und in den Anhörungsentwurf eingearbeitet. Mit dem kommenden Schuljahr folgt dann die Entwicklung der Lehrpläne für die übrigen Fächer, u.a. für Evangelische und Katholische Religion. Weiterlesen

 


Lehrerfortbildung im Land neu ausgerichtet

(24.03.2014)

Lehrerfortbildung im Land neu ausgerichtet

Schulen sollen voneinander lernen können

Kultusminister Stephan Dorgerloh hat die Bedeutung der Lehrerfort- und -weiterbildung in Sachsen-Anhalt unterstrichen. "Die Lehrerfortbildung wird angesichts der aktuellen Herausforderungen in Schule und der Wissensgesellschaft immer wichtiger. Eine gute Schule hängt im Wesentlichen von den Lehrinnen und Lehrern ab, die die Schüler unterrichten. Aus diesem Grund gehört die Neugestaltung des Fortbildungssystems für Lehrkräfte zu unseren bildungspolitischen Schwerpunktaufgaben," so Kultusminister Stephan Dorgerloh. Weiterlesen

 


Konfirmation - so machen´s die Freikirchen

(20.03.2014)

Konfirmation - so machen´s die Freikirchen

Mit der Konfirmation bekennen sich junge Menschen zu ihrem Glauben. So ist es üblich - zumindest in den Evangelischen Landeskirchen. Aber: Gibt es die Konfirmation eigentlich auch bei den Freikirchen? Und wenn nicht - was gibt es stattdessen? Weiterlesen

 


[1] - 2 - 3 ... 22 - 23 - 24