Traumjob Lehrer?

(09.12.2016)

Traumjob Lehrer?

Die Herausforderungen für Lehrkräfte im Unterrichtsalltag sind vielfältig: Inklusion und Integration, bürokratischer Zusatzaufwand, Elternarbeit etc. Doch welche Themen beschäftigen sie? Und wo mangelt es an Unterstützung?
Weiterlesen

 


Herzlich Willkommen Frau Supke

(06.12.2016)

Herzlich Willkommen Frau Supke

Seit dem 01.11.2016 arbeitet Kathleen Supke als neue Büroleiterin am PTI in Neudietendorf. Frau Supke ist ausgebildete Bankkauffrau und war zuvor 5 Jahre im Referat für Gemeinderecht im Dezernat Gemeinde des Landeskirchenamtes Erfurt tätig.
Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. In ihrer Freizeit unterstützt Frau Supke ehrenamtlich ihre Gemeinde in der Arbeit mit Kindern und Familien.

Weiterlesen

 


Verabschiedung von Professor Dr. Matthias Hahn

(28.11.2016)

Verabschiedung von Professor Dr. Matthias Hahn

Prof. Dr. Matthias Hahn hat 23 Jahre lang die Lehrerfortbildungen in der Kirchenprovinz Sachsen, in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und in der Evangelischen Landeskirche Anhalts geprägt, 15 Jahre davon als Leiter des Instituts. Am 25. November wurde Matthias Hahn in Drübeck feierlich verabschiedet und zugleich wurde ihm der Segen für seine zukünftige Tätigkeit als Professor an der Evangelischen Hochschule Berlin zugesprochen. Weiterlesen

 


Was bringt die Zukunft?

(25.11.2016)

Was bringt die Zukunft?

Um die Zukunft von Kindern und Jugendlichen im ländlichen Raum der Altmark ging es beim 4. Altmärker Lehrerinnen- und Lehrertag für Religions- und Ethikunterricht in Gardelegen. Einig waren sich die Teilnehmenden, dass die Schule sich weitaus stärker mit den Zukunftsängsten und Zukunftshoffnungen der jungen Menschen beschäftigen sollte. Berufsberatung ist wichtig, reicht aber nicht aus. Es geht dabei auch um Fragen von Heimat, Identität und Geborgenheit. Weiterlesen

 


Wir sind dann mal weg …

(24.11.2016)

Wir sind dann  mal weg …

In diesen Tagen endet die erste kirchenkreisinterne Religionspädagogische Qualifizierung für pädagogische Fachkräfte in Mühlhausen.
Dreizehn Erzieherinnen aus zwölf Kitas haben im September 2015 mit der Langzeitfortbildung begonnen, die sich über 10 Module erstreckte.
In diesen Tagen wird es ernst: Die Gruppe bereitet sich auf den bevorstehenden Gottesdienst vor, der am Freitag gefeiert werden wird. Weiterlesen

 


Neue Oberstufenverordnung in Kraft / Bildungsminister Tullner: „Ein Schritt hin zu mehr Vergleichbarkeit des Abiturs“

(15.11.2016)

Neue Oberstufenverordnung in Kraft / Bildungsminister Tullner: „Ein Schritt hin zu mehr Vergleichbarkeit des Abiturs“

Mit der Veröffentlichung der neuen Oberstufenverordnung im Gesetz- und Verordnungsblatt der Landesregierung tritt diese mit sofortiger Wirkung in Kraft. Sachsen-Anhalt unterstützt damit die Bestrebungen der Kultusministerkonferenz die Vergleichbarkeit des Abiturs nachhaltig zu verbessern. "Wir haben damit bestehende Unwuchten gegenüber anderen Bundesländern abgebaut und für mehr Transparenz gesorgt", erklärt Bildungsminister Tullner. Ziel müsse sein, weiter dafür zu kämpfen, dass die Vergleichbarkeit der Bildungsabschlüsse aller Bundesländer gewährleistet wird. Weiterlesen

 


Länderindikator 2016

(14.11.2016)

Länderindikator 2016

Lehrkräfte in Bremen, Hamburg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen bewerten das Lernen mit digitalen Medien in ihren Schulen am besten.

Die Lehrkräfte in Bremen, Hamburg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen bewerten das eigene Lehren und Lernen mit digitalen Medien deutlich besser als ihre Kollegen in den übrigen elf Bundesländern.
Weiterlesen

 


Vielen Dank für viele Stunden Evangelische Religion

(09.11.2016)

Vielen Dank für viele Stunden Evangelische Religion

25 Jahre Evangelische Religionslehre nahmen das Landeskirchenamt, das Thillm, das PTI und das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Kultur zum Anlass, sich bei den Unterrichtenden für Ihr Engagement zu bedanken. Weiterlesen

 


„Keine kulturellen Stereotype in Schulbüchern “ – Interview mit Cahit Basar

(08.11.2016)

„Keine kulturellen Stereotype in Schulbüchern “ – Interview mit Cahit Basar

Für Cahit Basar, Generalsekretär der Kurdischen Gemeinde Deutschland und Gymnasiallehrer, ist die Schule ein interkultureller Ort. Im Interview erklärt er, warum es wichtig ist, aktuelle und kultursensible Unterrichtsmaterialien zu verwenden. Weiterlesen

 


Die Zukunft vorbereiten: Voneinander miteinander lernen

(04.11.2016)

Die Zukunft vorbereiten: Voneinander miteinander lernen

"Die Zukunft liegt nicht daran, dass man an sie glaubt, sondern dass man sie vorbereitet" mit diesen Worten Erich Frieds begrüßte Mandy Herrmann Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen zu einem Fach- und Begegnungstag in Erfurt. Weiterlesen

 


[1] - 2 - 3 ... 42 - 43 - 44