Institutsferien

(30.06.2016)

Institutsferien

Das PTI mit seinen Arbeitsstellen Drübeck und Neudietendorf hat im Juli Institutsferien. In dieser Zeit erreichen Sie uns nur eingeschränkt.

Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Sommerferien! Weiterlesen

 


„Was macht, dass ich so fröhlich bin?“ Schätze des Glaubens heben.

(24.06.2016)

„Was macht, dass ich so fröhlich bin?“ Schätze des Glaubens heben.

Unter diesem Thema stand der 17. Gemeindepädagogische Tag der EKM in Neudietendorf, der jährlich vom PTI und vom Kinder-und Jugendpfarramt der EKM gemeinsam mit Kreisreferentinnen und Kreisreferenten vorbereitet wird.

Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen erleben seit vielen Jahren ständig Veränderungen: veränderte und vergrößerte Arbeitsbereiche, veränderte Arbeitsformen, veränderte Strukturen, Stellenplandiskussionen u.a.m. Weiterlesen

 


Religionspädagogische Qualifizierung in Kooperation mit der Fachschule in Wolmirstedt

(21.06.2016)

Religionspädagogische Qualifizierung in Kooperation mit der Fachschule in Wolmirstedt

Am Mittwoch, dem 15. Juni, wurde ein erster RPQ-Kurs abgeschlossen, der in Kooperation zwischen dem PTI und der Evangelischen Fachschule angeboten werden konnte.

Superintendent Uwe Jauch, der die Freude des Kirchenkreises über die gelungene Kooperation zwischen Fachschule und PTI betonte, leitete gemeinsam mit Regionalbischof Christoph Hackbeil den Einsegnungsgottesdienst in der Kapelle des Bodelschwingh-Hauses. Weiterlesen

 


Leben im Einklang mit der Natur – kann man das heute im Alltag?

(20.06.2016)

Leben im Einklang mit der Natur – kann man das heute im Alltag?

Dieser Frage folgten wir bei unserer Exkursion am vergangenen Freitag ins Kloster Drübeck. Die Nonnen, welche hier einmal wohnten, wirkten beim Rundgang durch das Gelände wie "Wegweiser". Beten, Arbeiten, Ausruhen, Gäste beherbergen und sehr bescheiden mit den Ressourcen umgehen - das kann auch uns ein Vorbild sein. Weiterlesen

 


SchulseelsorgerInnen treffen sich zur vierten Fachtagung in Mühlberg an der Elbe

(16.06.2016)

SchulseelsorgerInnen treffen sich zur vierten Fachtagung in Mühlberg an der Elbe

In fröhlicher und engagierter Runde trafen sich SchulseelsorgerInnen der EKM auf Einladung der Landeskirche und des PTI 2016 wieder zur ihrer jährlichen Fachtagung im wunderschönen ehemaligen Zisterzienserkloster "Marienstern" in Mühlberg an der Elbe, um sich über die aktuellen Probleme und Anliegen der Schulseelsorgepraxis auszutauschen. Weiterlesen

 


Symbole geben zu lernen

(13.06.2016)

Symbole geben zu lernen

Die Fachseminare für Evangelische und Katholische Religion des Landes Sachsen-Anhalt besuchten vom 9. bis 10. Juni 2016 das PTI in Drübeck. Im Zentrum des zweitägigen ökumenisch verantworteten Blockseminars standen Fragen nach einer angemessenen Symboldidaktik. Weiterlesen

 


Einen neuen Hut aufsetzen?

(07.06.2016)

Einen neuen Hut aufsetzen?

Informationsveranstaltung zur Gemeindepädagogischen Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte

Am letzten Freitag war es soweit. In der Puschkinstraße in Halle haben sich Erzieherinnen und Sozialpädagoginnen getroffen, um sich über die zukünftige Gemeindepädagogische Weiterbildung in der EKM zu informieren. Ein abwechslungsreiches Programm lud dazu ein und mündete in eine muntere Frage- und Gesprächsrunde. Pädagogische Fachkräfte, die eine Religionspädagogische Qualifizierung absolviert haben können nach Abschluss der Gemeindepädagogischen Weiterbildung in einem Kirchenkreis angestellt werden. Weiterlesen

 


Examen bestanden

(02.06.2016)

Examen bestanden

Acht Gemeindepädagoginnen aus der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens haben mit Bravour ihre Prüfungen bestanden und damit die gemeindepädagogische Ausbildung beendet. Dies durchaus in einem doppelten Wortsinn, denn sie nahmen am letzten Kurs teil, den die Landeskirche an der Drübecker Fachschule vorgehalten hat. Weiterlesen

 


Wenn leistungsstarke Klassen ein Nachteil sind

(31.05.2016)

Wenn leistungsstarke Klassen ein Nachteil sind

Studie der Tübinger Bildungsforschung zeigt: Besonders begabte Kinder werden in überdurchschnittlich guten Klassen oft übersehen.

Sehr begabte Kinder haben in Klassen mit einem überdurchschnittlich hohen Intelligenzniveau oft das Nachsehen. Denn, wenn es darum geht, ihre hohe Begabung zu erkennen und zu fördern, werden ihre Begabungen leichter übersehen. Das haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Hector-Instituts für Empirische Bildungsforschung an der Universität Tübingen in einer Studie herausgefunden. Weiterlesen

 


Moral ist lehrbar!

(24.05.2016)

Moral ist lehrbar!

Hinter dieser These von Prof. Georg Lind verbirgt sich kein neuerlicher Versuch, unsere Schulen moralisch "aufzurüsten". Hier wird keine sogenannte Werteerziehung aus der pädagogischen "Mottenkiste" geholt und gegen das ideologische Feindbild der 68er Generation in Stellung gebracht. Weiterlesen

 


[1] - 2 - 3 ... 39 - 40 - 41