Nichts ist egal - Verabschiedung von Sabine Bentzien

(30.09.2016)

Nichts ist egal - Verabschiedung von Sabine Bentzien

Am 26. September wurde die Neudietendorfer Büroleiterin Sabine Bentzien feierlich von ihren Aufgaben am PTI entbunden. Sieben Jahre unterstützte sie mit großem Engagement die Bildungsarbeit des Instituts in den Bereichen Verwaltung, Kursorganisation und Öffentlichkeitsarbeit. Darüber hinaus vertrat sie die Kolleginnen und Kollegen in der Zentrumskonferenz des Zinzendorfhauses. Weiterlesen

 


Fit für die Zusammenarbeit von Kindertageseinrichtung und Kirchengemeinde

(26.09.2016)

Fit für die Zusammenarbeit von Kindertageseinrichtung und Kirchengemeinde

Arbeitshilfe zum Thema Vernetzung und Kooperation von Kita und Kirchengemeinde erschienen

Was wäre, wenn Kirchengemeinden richtig gut mit Kindertageseinrichtungen zusammen arbeiten würden? Das hätte große Chancen für beide Seiten: Beide könnten davon profitieren, denn die Aufgaben von Kita und Kirchengemeinde sind aufeinander bezogen: Im Erziehungs- und Bildungsauftrag der Kita wird die Kirchengemeinde ihrem ureigensten Auftrag gerecht. Weiterlesen

 


BIBB startet neues Portal "www.überaus.de"

(22.09.2016)

BIBB startet neues Portal "www.überaus.de"

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) führt mit der neuen Fachstelle überaus umfangreiche Informationsangebote zu den Übergängen von der Schule in Ausbildung und Beruf zusammen und baut sie aus. Weiterlesen

 


Gestern Student, morgen Lehrerin – heute in Drübeck

(15.09.2016)

Gestern Student, morgen Lehrerin – heute in Drübeck

Im September sind zwanzig Vikarinnen und Vikare ins pädagogische Vikariat gestartet. Die einen kommen direkt vom Examen, andere haben in den letzten Jahren promoviert, wieder andere bringen ihre reiche Erfahrung aus jahrelanger gemeindlicher und schulischer Praxis mit. Weiterlesen

 


Bildung der Eltern beein­flusst die Schul­wahl für Kinder

(09.09.2016)

Bildung der Eltern beein­flusst die Schul­wahl für Kinder

Das Bildungsniveau der Eltern beeinflusst nach wie vor die Wahl der weiterführenden allgemeinbildenden Schule für Kinder.

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Weltbildungstages am 8. September mitteilt, besuchten Kinder unter 15 Jahren, deren Eltern selbst einen hohen Bildungsabschluss haben, im Jahr 2015 mehrheitlich das Gymnasium (61 %). Der Besuch einer Realschule oder einer Schule mit mehreren Bildungsgängen (jeweils 18 %) stellt für Kinder hochgebildeter Familien dagegen seltener eine Alternative dar. Der Hauptschulbesuch ist von untergeordneter Bedeutung (3 %). Weiterlesen

 


Das versteckte Inventar des Unterrichts

(06.09.2016)

Das versteckte Inventar des Unterrichts

Körpersprache nimmt gerade in der Kommunikation zwischen Lehrenden und Lernenden einen hohen Stellenwert ein. Das ist das Ergebnis eines Projekts des Wissenschaftsfonds FWF, das seinen Fokus auf die verborgenen Seiten des Unterrichts lenkte. Weiterlesen

 


25 Jahre PTI

(01.09.2016)

25 Jahre PTI

Am 1.9.1991 beschloss die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen die Gründung des PTI mit Arbeitsstellen in Naumburg und Wernigerode:

"Aufgrund des Grundauftrages der Kirche zu Zeugnis und Dienst, angesichts der Herausforderungen in Kirche und Gesellschaft, in Aufnahme der Beschlüsse der Bundessynode (September 1990) und der Provinzialsynode (November 1990) und im Blick auf die Lernorte Schule und Gemeinde wird die Verantwortung für die Sammlung, Unterweisung und Begleitung von getauften und ungetauften Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie die Mitverantwortung der Kirche für Bildung und Erziehung an öffentlichen und privaten Schulen (einschließlich außerschulischer Bereich) dadurch wahrgenommen, dass in der Kirchenprovinz Sachsen ein Pädagogisch-Theologisches Institut (PTI) eingerichtet wird.
Das PTI soll die Leitfunktion für Aus-, Fort- und Weiterbildung im gemeindepädagogischen und religionspädagogischen Aufgabenfeld der Kirche wahrnehmen." Weiterlesen

 


Festveranstaltung zu 25 Jahren Evangelischer Religionsunterricht in Thüringen am 7. November in Erfurt

(29.08.2016)

Festveranstaltung zu 25 Jahren Evangelischer Religionsunterricht in Thüringen am 7. November in Erfurt

Das Bildungsdezernat der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und das Pädagogisch-Theologische Institut möchten am 7. November 2016 auf das 25-jährige Bestehen des Faches Evangelische Religionslehre im Freistaat Thüringen zurückblicken und gemeinsam mit dem Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport denen danken, die sich auf verschiedene Weise für die religiöse Bildung in der Schule eingesetzt haben, allen voran den Religionslehrerinnen und Religionslehrern und den kirchlichen Mitarbeitenden im Evangelischen Religionsunterricht. Weiterlesen

 


Dr. Angela Kunze-Beiküfner stellvertretende PTI-Leiterin

(26.08.2016)

Dr. Angela Kunze-Beiküfner stellvertretende PTI-Leiterin

Seit dem 15.8. ist Dr. Angela Kunze-Beiküfner stellvertretende PTI-Leiterin. Weiterlesen

 


Sachsen-Anhalt: Pädagogische Mitarbeiter/innen an Schulen: Löchrigem System droht der komplette Zusammenbruch

(22.08.2016)

Sachsen-Anhalt: Pädagogische Mitarbeiter/innen an Schulen: Löchrigem System droht der komplette Zusammenbruch

Seit Jahren verfolgt die Landespolitik bei den Pädagogischen Mitarbeiter/innen einen rigorosen Stellenabbau. Dabei wurden alte Personalkonzepte längst von der Realität steigender Schülerzahlen und zunehmender Anforderungen überholt. Mit denneuerlichen Einschnitten zu Beginn dieses Schuljahres droht ein Grundpfeiler schulischer Arbeit besonders an Grund- und Förderschulen flächendeckend wegzubrechen. Weiterlesen

 


[1] - 2 - 3 ... 40 - 41 - 42