Stellenausschreibungen am PTI

(18.08.2015)

Stellenausschreibungen am PTI

Am PTI wurden drei Dozentenstellen ausgeschrieben:

Aufgabenschwerpunkte Evangelischer Religionsunterricht an Grund- und Förderschulen / Inklusionspädagogik

Aufgabenschwerpunkt Pädagogisches Vikariat

Aufgabenschwerpunkt Religionspädagogische Qualifizierung von ErzieherInnen Weiterlesen

 


Fortbildungen für Unterrichtende im Religionsunterricht der Grundschule

(25.08.2015)

Fortbildungen für Unterrichtende im Religionsunterricht der Grundschule

Die Dozentur für den Religionsunterricht an Grund- und Förderschulen soll möglichst schnell wieder besetzt werden. Für die Zeit bis dahin haben sich drei Kolleginnen - erfahren sowohl im Grundschul-Religionsunterricht als auch in der Erwachsenenbildung - bereit erklärt, Fortbildungen für Unterrichtende im Religionsunterricht der Grundschule anzubieten. Die Angebote von Luise Haack (Uni Erfurt), Gunda Meinken (Grundschule Gera) und Ines Wünscher (ev. Grundschule Gotha) für Sie lauten: Weiterlesen

 


Versammlung für eine Neue Solidarität

(21.08.2015)

Versammlung für eine Neue Solidarität

Vom 9. bis 17. August fand in Taizé eine "Versammlung für eine Neue Solidarität" statt, bei welcher das gemeinsame Gebet und die Auseinandersetzung mit Wegen für mehr Gerechtigkeit auf dieser Welt im Zentrum standen. Anlass waren der 100. Geburtstag und der 10. Todestag von Frère Roger sowie das 75jährige Bestehen der Gemeinschaft von Taizé. Weiterlesen

 


Institutsferien

(17.07.2015)

Institutsferien

Das PTI mit seinen Arbeitsstellen Drübeck und Neudietendorf hat bis zum 14. August Institutsferien. In dieser Zeit erreichen Sie uns nur eingeschränkt.

Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Sommerferien! Weiterlesen

 


"Bilderwelten" zum Gemeindepädagogischen Tag

(09.07.2015)

"Bilderwelten" zum Gemeindepädagogischen Tag

Um "Bilderwelten" ging es zum Gemeindepädagogischen Tag am 8. Juli 2015 in Neudietendorf mit etwa 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.
Die Referentin Hanna Moritzen aus Erlangen (Sozialpädagogin, Supervisorin und Master Erwachsenenbildung) beschäftigte sich damit, wie innere Bilder entstehen, wie sie wirken und wie sie verändert werden können. Weiterlesen

 


Einsegnung und Beauftragung

(06.07.2015)

Einsegnung und Beauftragung

13 Erzieherinnen an evangelischen Kindertagesstätten und 15 Religionslehrer/innen wurden am 3. bzw. 4. Juli im Saal der Brüdergemeine in Neudietendorf für ihren Dienst, die religionspädagogische Arbeit in Kita und Schule, gesegnet und mit vielen guten Wünschen beauftragt. Weiterlesen

 


Schulseelsorgerinnen treffen sich zur dritten Fachtagung in Mühlberg an der Elbe

(06.07.2015)

Schulseelsorgerinnen treffen sich zur dritten Fachtagung in Mühlberg an der Elbe

In kleiner, engagierter Runde trafen sich Schulseelsorgerinnen der EKM auf Einladung der Landeskirche und des PTI 2015 wieder zur ihrer jährlichen Fachtagung im wunderschönen ehemaligen Zisterzienserkloster "Marienstern" in Mühlberg an der Elbe, um sich über die aktuellen Probleme und Anliegen der Schulseelsorgepraxis auszutauschen. Weiterlesen

 


Kultusministerium Sachsen-Anhalts beabsichtigt weitere Einstellungen in den Schuldienst

(02.07.2015)

Kultusministerium Sachsen-Anhalts beabsichtigt weitere Einstellungen in den Schuldienst

Ausschreibungen wurden gestern veröffentlicht

Das Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt hat zum Schuljahr 2015/2016 noch einmal 124 unbefristete Stellen und etwa 80 befristete Einstellungsmöglichkeiten für Lehrerinnen und Lehrer in allen Schulformen ausgeschrieben. Bei den unbefristeten Lehrkräftestellen handelt es sich um bisher nicht besetzte Stellen aus dem Einstellungskorridor und Stellen für die neu geschaffene regionale Vertretungsreserve. Die befristeten Einstellungen betreffen die Beschulung von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund. Weiterlesen

 


Klaus Petzold verstorben

(01.07.2015)

Der ehemalige Dozent am PTI Wernigerode Prof. Dr. Dr. Klaus Petzold ist am 22.6.2015 im Alter von 77 Jahren in Loccum verstorben. Sowohl in Sachsen-Anhalt als auch in Thüringen war Klaus Petzold nachhaltig am Aufbau des Religionsunterrichts beteiligt. In Publikationen wie "Religion und Ethik hoch im Kurs" hat er die Situation des Faches empirisch erforscht und theoretisch begleitet. Seine Aus- und Fortbildungsseminare waren geprägt von kreativen Ansätzen. Weiterlesen

 


Kirche steht hinter Religionslehrerinnen und -lehrern

(29.06.2015)

Kirche steht hinter Religionslehrerinnen und -lehrern

Im Pädagogisch-Theologischen Institut Kloster Drübeck (PTI) erhielten 19 Lehrkräfte für Evangelischen Religionsunterricht den kirchlichen Zuspruch für ihre Arbeit an den Schulen in Sachsen-Anhalt. In einem feierlichen Gottesdienst zeigte Kirchenpräsident Joachim Liebig viel Verständnis für die Nöte der Lehrerschaft und wies zugleich auf die großen Möglichkeiten hin, die der Religionsunterricht bietet. Weiterlesen

 


[1] - 2 - 3 ... 34 - 35 - 36