Schule muss Rassismus und Sklaverei thematisieren

(28.03.2017)

Schule muss Rassismus und Sklaverei thematisieren

Anlässlich des Internationalen Tags des Gedenkens an die Opfer der Sklaverei und des transatlantischen Sklavenhandels am 25. März veröffentlicht das Deutsche Institut für Menschenrechte eine Erklärung. Weiterlesen

 


Lehrer nicht allein lassen

(24.03.2017)

Lehrer nicht allein lassen

Der Deutsche Lehrertag ist der größte bundesweite Fortbildungstag für Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland. Bereits zum vierten Mal findet die Frühjahrstagung im Rahmen der Leipziger Buchmesse statt. Weiterlesen

 


Das Konzept muss stimmen

(21.03.2017)

Das Konzept muss stimmen

Die digitale Ausstattung an Schulen ist in Deutschland noch lange nicht ­ausreichend. Mit fünf Milliarden Euro will Bildungsministerin Johanna Wanka das nun ändern. Aber: Ohne schlüssiges Konzept der Länder kein Geld vom Bund. Ein Interview von Tina Sprung

Prof. Dr. Johanna Wanka (CDU), ­Bundesministerin für Bildung und Forschung, kündigte im Oktober den "DigitalPakt#D" an. Mit dem Pakt will sie die Schulen bei der digitalen Bildung finanziell unterstützen.  Weiterlesen

 


Der besondere Freitag nach Himmelfahrt

(16.03.2017)

Der besondere Freitag nach Himmelfahrt

Fachtag für Pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen zum Thema:

Mein Gott - Kein Gott?!

Bei diesem Fachtag steht die religionssensible Bildung in der Arbeit mit Kindern in Kindertageseinrichtungen im Zentrum.

Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt:

  1. Sind alle Kinder religiös? Was bringen Kinder von sich aus zu diesem Thema ein?
  2. Welche Begegnungen mit Religion ergeben sich in den unterschiedlichen Lebenswelten der Kinder?
  3. Wie sieht religionssensible Bildungsarbeit in der pädagogischen Praxis konkret aus?
Weiterlesen

 


Bildung ist mehr als Lernen – Systemische und vertrauensbasierte Perspektiven auf Erziehung, Bildung, Lernen und Leitung

(13.03.2017)

Bildung ist mehr als Lernen – Systemische und vertrauensbasierte Perspektiven auf Erziehung, Bildung, Lernen und Leitung

Systemische Fachtagung des FST Halberstadt vom 23. - 24. März 2017 in Halberstadt

Heranwachsende brauchen Bildung, das ist ein anerkannter Grundsatz unserer Gesellschaft. Auch Erwachsene sollen sich fortbilden und reifen im Beruf und in Beziehung. Welche Bildung ist gemeint und wie lernen Kinder, Jugendliche und Erwachsene gerne? Ist Lernen die Aneignung von Wissen in theoretischer Form, vielleicht auch auswendig lernen? Weiterlesen

 


Storm und der verbotene Brief

(09.03.2017)

Storm und der verbotene Brief

Jugendfilm zur Reformation
Bundesweiter Kinostart am 23. März 2017

Im mittelalterlichen Antwerpen zur Zeit der Reformation wird der 12-jährige Storm in ein aufregendes Abenteuer verwickelt, als sein Vater Klaas den Auftrag erhält, in seiner Druckerei einen Brief von Martin Luther zu drucken. Es dauert nicht lange, da wird Klaas auf frischer Tat ertappt und Storms Leben wird über Nacht auf den Kopf gestellt. Weiterlesen

 


Medienpädagogischer Fachtag am 27.05.2017

(06.03.2016)

Medienpädagogischer Fachtag am 27.05.2017

Der Magdeburger Kirchentag "Auf dem Weg" für (angehende) ErzieherInnen, Lehrkräfte und PädagogInnen. Weiterlesen

 


Bessere Chancen für Schüler, aber Unterschiede zwischen Bundesländern wachsen

(03.03.2017)

Bessere Chancen für Schüler, aber Unterschiede zwischen Bundesländern wachsen

Seit der ersten Pisa-Studie im Jahr 2000 geht es mit Deutschlands Schulen voran. Die Leistungen haben sich verbessert, weniger Schüler bleiben ohne Abschluss. Die soziale Herkunft beeinflusst die Chancen der Schüler jedoch nach wie vor erheblich. Auch sind die Unterschiede zwischen den Bundesländern seit 2002 größer geworden. Weiterlesen

 


Kinderreport 2017

(23.02.2017)

Kinderreport 2017

Mit Sorge betrachtet die LandesschülerInnenvertretung RLP die Umfrageergebnisse des "Kinderreport Deutschland 2017" des Deutschen Kinderhilfswerks (DKHW).

33 Prozent der befragten Volljährigen trauten demnach "Kindern und Jugendlichen in Deutschland nicht zu, als Erwachsene Verantwortung für den Erhalt unserer Demokratie zu übernehmen". Weiterlesen

 


Streit über Nationalen Bildungsbericht

(17.02.2017)

Streit über Nationalen Bildungsbericht

"Das Bildungswesen in Deutschland ist zwar auf einem guten Weg, aber insbesondere bei der Bildungsgerechtigkeit gibt es immer noch viel Aufholbedarf."
Das betonte der Vertreter von Bündnis 90/Die Grünen in der Sitzung des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung zum "Nationen Bildungsbericht - Bildung in Deutschland 2016" (18/10100) und der Vorstellung des Antrags von Bündnis 90/die Grünen (18/10248) am Mittwochvormittag. Weiterlesen

 


[1] - 2 - 3 ... 45 - 46 - 47