Thüringen nominiert Kindergarten für immaterielles Kulturerbe

(22.04.2014)

Thüringen nominiert Kindergarten für immaterielles Kulturerbe
Kulturelles Erbe geht weit über Baudenkmale oder Kunstsammlungen hinaus. Es umfasst auch Traditionen, lebendige kulturelle Ausdrucksformen, Bräuche, Rituale oder das Fachwissen über alte Handwerkstechniken. Das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur führte ein Auswahlverfahren auf Landesebene durch. Von Mai bis November 2013 konnten Gruppen, Gemeinschaften und Einzelpersonen Vorschläge einreichen. 14 Bewerbungen gingen ein. Thüringen setzte zur Bewertung der Vorschläge eine Jury ein. Unter Vorsitz von Frau Prof. em. Dr. Christel Köhle-Hezinger empfahl das Gremium u.a. die Idee und Praxis des Kindergarten als Umsetzung von Friedrich Fröbels Verständnis von Kindheit beim Sekretariat der Kultusministerkonferenz einzureichen. Weiterlesen

 


Was bedeutet Auferstehung?

(16.04.2014)

Was bedeutet Auferstehung?
Die Serie "Katholisch für Anfänger" erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um die Auferstehung und ihre Bedeutung im christlichen Glauben. Weiterlesen