• Ich will nach Nowosibirsk
  • Theologisieren mit Puppen

    Mit Kindern und Jugendlichen offen und authentisch über die großen Fragen des Lebens ins Gespräch zu kommen, ist manchmal ganz schön schwierig. Handpuppen können als Schlüssel für das Theologisieren dienen. Ziel ist es, den Teilnehmenden einen Zugang zu einem einfallsreichen Handpuppenspiel zu eröffnen. Eine Fülle von Übungen und lebendigem Feedback sorgen für eine Menge Vergnügen. Eigene Klappmaulpuppen sind willkommen, Puppen zum Ausprobieren stehen zur Verfügung.

    https://t1p.de/nowosibirsk
  • Termin: 19.11.2021 (16:00 Uhr) – 20.11.2021 (15:00 Uhr)
  • Ort: PTI Drübeck
  • Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht, andere interessierte Lehrkräfte, gemeindepädagogische Mitarbeiter*innen, Pfarrer*innen, Erzieher*innen, Ehrenamtliche
  • Kursleitung:
  • Dr. Simone Wustrack
  • Andreas Ziemer
  • Referent/Referentin: Olaf Möller (Hackenstedt)
  • Anmeldeschluss: 19.10.2021
  • Kurs-Nr. LISA: WTE 2021-064-37
  • Kurskosten: 20,00 €
  • Kosten für Unterkunft und Verpflegung:
    Lehrkräfte an staatlichen Schulen in Sachsen-Anhalt: Die Abrechnung erfolgt über das LISA.

    Alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
    54,50 € Übernachtung im Doppelzimmer incl. Frühstück
    35,50 € Verpflegung

    10,00 € Einzelzimmerzuschlag (Einzelzimmer auf Wunsch bei Verfügbarkeit)
  • Anmeldung an: Drübeck
  • Informationen zu Anmeldung & Kosten
  • « zurück