• "Kultur-Collagen"
  • Sommerkurs für fächerübergreifende Projektarbeit

    Sammeln, Zusammenfügen, Wertschätzen – beim bildnerischen Gestalten von Collagen gelingt dies traditionell meist mit Papier, Schere, Klebstoff und vielerlei Fundstücken. In diesem Sommerferienkurs wird es aber auch um Experimente mit digitalen, textlichen, musikalischen und szenischen Collagen gehen. Künste, Religionen, Ethik und Theater können sich mit ihren speziellen Methoden und Materialschätzen zu kreativen Kultur-Collagen verbinden. Religionspädagogisch geht es dabei besonders um das Wahrnehmen und Deuten religiös bedeutsamer Kulturphänomene sowie um das zeitgemäße Gestalten religiöser Ausdrucksformen in fächerübergreifender Kooperation.
  • Termin: 18.07.2022 (10:00 Uhr) – 21.07.2022 (16:00 Uhr)
  • Ort: PTI Drübeck
  • Zielgruppe: Lehrkräfte im Religions- und Ethikunterricht, Lehrkräfte an Evangelischen Schulen; Lehrkräfte anderer Fächer melden sich bitte über elTis für ihren Kurs an.
  • Kursleitung:
  • Dr. Halka Vogt (LISA Halle)
  • Referent/Referentin: Dr. Frauke Büchner (Landolfshausen)
  • Anmeldeschluss: 18.06.2022
  • Kurs-Nr. LISA: WTE 2022-064-16
  • Kurskosten: 80,00 €
  • Kosten für Unterkunft und Verpflegung:
    Lehrkräfte an staatlichen Schulen in Sachsen-Anhalt: Die Abrechnung erfolgt über das LISA.

    Alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
    151,50 € Übernachtung im Doppelzimmer incl. Frühstück
    105,00 € Verpflegung

    28,50 € Einzelzimmerzuschlag (Einzelzimmer auf Wunsch bei Verfügbarkeit)
  • Anmeldung an: Drübeck
  • Informationen zu Anmeldung & Kosten
  • « zurück