Fortbildungs-Angebote 2. Halbj. 2020

«« | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember | »»

  • zweiteilige Online-Fortbildung Startup oder „Wie unterrichte ich mein Fach?“
  • Fachfortbildung für Religions-und Ethiklehrkräfte in den ersten Anstellungsjahren

    Das Robert-Koch-Institut veröffentlicht jeden Tag die Zahl der Corona-Neuinfektionen. Eine Grafik der Tagesschau zeigt dann am Abend die Ab- oder Zunahme der infizierten Menschen. Gesundheitsminister Jens Spahn erläutert vor Journalisten die nächsten strategischen Schritte der Bundesregierung.
    Ich sitze da, starre auf die Bilder und wundere mich über die unterschiedlichen Schutzverordnungen für Sachsen-Anhalt und Thüringen.
    Dann kommt der nächste Beitrag. Ich sehe Demonstrationen gegen die Corona-Beschränkungen aus ganz Deutschland. Parallel sind auf Twitter u.a. “Alternativmedien” üble Verleumdungen zu lesen. Am 29. August wurde sogar die Treppe des Reichstags besetzt. Die Gruppe der Demonstranten ist vielfältig:
    Da sind Maskengegner, Reichsbürger, Verschwörungstheoretiker und Rechtsextremisten. Und dann gibt es auch noch die Gegen-Demo.
    Jede Gruppe beruft sich auf Grundrechte und die damit verbundenen Werte: Das Recht auf Leben, auf Unversehrtheit, auf Religionsfreiheit, die Freiheit der Meinungsäußerung, das Recht auf Versammlungsfreiheit usw. Ich habe den Gedanken, dass die Pandemie den Alltag stärker politisiert oder die gesellschaftlichen Spannungen sichtbar werden lässt.
    In diesem Wirrwarr drängt sich der Gedanke auf, dass es gut wäre, wenn wir in unseren Fächern mit ihren speziellen Perspektiven den Fragen und Ideen unserer Schülerinnen und Schüler Platz einräumen. Und ich denke, dass ein Unterricht entstehen könnte und sollte, der die öffentlichen Auseinandersetzungen auf ihre Wertedebatten hin analysiert und nach Gestaltungsoptionen für den Alltag sucht.
  • Termin: 06.11.2020 (16:00 Uhr) – 07.11.2020 (15:00 Uhr)
  • Teil 1: 06.11.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
    Teil 2: 07.11.2020, 09:00 - 12:30 Uhr

  • Zielgruppe: Lehrkräfte im Religions- und Ethikunterricht an Sekundarschulen, Gymnasien und Berufsbildenden Schulen
  • Kursleitung:
  • Andreas Ziemer
  • Anmeldeschluss: 30.10.2020
  • Kurs-Nr. LISA: WTE 2020-064-34
  • Anmeldung an: Drübeck
  • Informationen zu Anmeldung & Kosten
  • « zurück