Fortbildungs-Angebote 1. Halbj. 2022

«« | Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | »»

  • Alle reden mit und auch wer nicht sprechen kann, hat etwas zu sagen!
  • Fortbildung zur Unterstützten Kommunikation für Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

    Die Fortbildung präsentiert Grundlagen der Unterstützten Kommunikation (UK) und neue Materialien. Die erfahrene Sonderpädagogin Jutta Thum (Erlangen) zeigt Wege, wie man mit Piktogrammen, Videos, padlets, Powerpointfilmen, LearningApps (aber auch ganz klassischen Arbeitsblättern) am Aufbau eines sinnvollen Wortschatzes aus Piktogrammen und Gebärden mit den Schüler*innen arbeiten kann. In gewohnter Weise soll zudem der kollegiale Austausch gepflegt werden. Vorkenntnisse zur UK sind nicht nötig.
  • Termin: 22.04.2022 (16:00 Uhr) – 23.04.2022 (15:00 Uhr)
  • Ort: PTI Drübeck
  • Zielgruppe: Lehrkräfte im Religions- u. Ethikunterricht an Förderschulen mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung, Lehrkräfte an evangelischen Schulen, andere interessierte Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen
  • Kursleitung:
  • Dr. Sabine Blaszcyk
  • Referent/Referentin: Jutta Thum, Förderschulpädagogin, Erlangen
  • Anmeldeschluss: 22.03.2022
  • Kurs-Nr. LISA: WTE 2022-064-11
  • Kurskosten: 20,00 €
  • Kosten für Unterkunft und Verpflegung:
    Lehrkräfte an staatlichen Schulen in Sachsen-Anhalt: Die Abrechnung erfolgt über das LISA.

    Alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
    54,50 € Übernachtung im Doppelzimmer incl. Frühstück
    39,00 € Verpflegung

    10,00 € Einzelzimmerzuschlag (Einzelzimmer auf Wunsch bei Verfügbarkeit)
  • Anmeldung an: Drübeck
  • Informationen zu Anmeldung & Kosten
  • « zurück