Fortbildungs-Angebote 1. Halbj. 2022

«« | Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | »»

  • Das Leben willkommen heißen! Taufe - Kommunion - Firmung/Konfirmation
  • 5. Fachtag KoKoRU

    Taufe, Kommunion und Firmung/Konfirmation stellen für Kinder und Jugendliche lebensbedeutsame Ereignisse dar. Auch nichtgetaufte Jugendliche interessieren sich für ein feierliches Begehen ihres Übergangs in das Erwachsenenalter.

    Während die Vor- und Nachbereitung der kirchlichen Übergangsriten Aufgaben der Gemeinden sind, stellt der konfessionell-kooperative Religionsunterricht den Ort da, wo mit Schüler*innen die lebensweltlichen und ekklesiologischen Bedeutungen der Lebensübergänge zu reflektieren sind und wo zu fragen ist, wie im Horizont der Ökumene eine religiöse Dialogfähigkeit eröffnet werden kann.

    Der Fachtag beschäftigt sich mit verschiedenen Dimensionen der Lebensübergänge in Biografien von Kindern und Jugendlichen und diskutiert, mithilfe welcher Methoden und Materialien in einem konfessionell-kooperativen Religionsunterricht die eigenen Schritte ins Leben unterstützt und reflektiert werden können.

    Workshops:
    1. "Wie heißt das eigentlich, was ich bin?" (GS)
    2. "Meine Freundin geht zur Kommunion!?" (GS)
    3. "Firmung oder Konfirmation oder Segensfeier zur Lebenswende: Alles das Gleiche?" (Sek I und II)
  • Termin: 23.06.2022 (14:00 Uhr – 17:00 Uhr)
  • Ort: Online
  • Kursleitung:
  • Dr. Ekkehard Steinhäuser
  • Prof. Dr. Michael Wermke u.a.
  • Anmeldeschluss: 09.06.2022
  • Anmeldung an: Forschungszentrum für Religion und Bildung
    Fürstengraben 6
    07743 Jena
    Telefon: 03641 9-42771
    E-Mail: zrb@uni-jena.de
  • Link: Flyer Fachtag
  • « zurück