Sorgentelefon zur Zeugnisausgabe

(02.02.2012)

Sorgentelefon zur Zeugnisausgabe Vergrößern

Am 3. Februar erhalten 177.894 Schülerinnen und Schüler der allgemein bildenden Schulen in Sachsen-Anhalt ihre Halbjahreszeugnisse. Nicht für alle ist dies ein Grund zur Freude. Manchen Kindern und Jugendlichen bereitet das Zeugnis Sorgen und Probleme, weil es nicht so gut ausfällt wie gewünscht oder erwartet. Oft wissen sie nicht, wie sie darüber mit ihren Eltern sprechen sollen. Doch auch viele Eltern sind mit der Situation eines schlechten Zeugnisses ihrer Kinder überfordert.

Für alle Schülerinnen und Schüler, aber auch für die Eltern, die Rat und Trost suchen, ist am kommenden Freitag, dem Tag der Zeugnisausgabe, das Sorgentelefon des Landesschulamtes geschaltet. Zwischen 10 und 15 Uhr stehen die Schulpsychologen im Bereich Halle/Dessau unter der Telefonnummer 0345/514-1884 und im Bereich Magdeburg/Gardelegen unter 0391/567-5727 für Gespräche zur Verfügung - natürlich auch anonym. Mehr lesen