Neuer Vikarskurs und Einführungswoche in Drübeck

(05.10.2020)

Neuer Vikarskurs und Einführungswoche in Drübeck Vergrößern

Mit einem feierlichen Einsegnungsgottesdienst in der Klosterkirche und einem festlichen Empfang der Landeskirche startete in diesem Jahr die erste Seminarwoche in Drübeck für die 17 neuen Vikarinnen und Vikare.

Neben den vielen rechtlichen und organisatorischen Fragen konnten die Vikar*innen ihre neue Rolle in Kirchenraum und Talar erspüren und durch liturgisches Singen in der selbst gehaltenen Morgenandacht neue Erfahrungen machen. Der sonnige Spätsommer lockte die meisten Teilnehmer*innen zum Speisen und Unterhalten nach draußen, gemeinsame Abende und eine Seminarwanderung stärkten das Gruppengefühl. Dabei wurden am See Kurzgeschichten erdacht, im Wald das Geben und Empfangen des Segens erprobt und über Schwierigkeiten, Wünsche und offene Fragen gesprochen. Mit einem ersten Input zum Thema "Kompetenzorientierter Religionsunterricht" wurden die Vikar*innen auf das frisch begonnene und in den nächsten Wochen im Vordergrund stehende Schulvikariat eingestimmt.