Annett Chemnitz neue Dozentin für Gemeindepädagogik

(06.10.2020)

Annett Chemnitz neue Dozentin für Gemeindepädagogik Vergrößern

Die ordinierte Gemeindepädagogin Annett Chemnitz wurde während einer feierlichen Andacht am 5. Oktober offiziell in ihr Amt als "Dozentin für Gemeindepädagogik am Pädagogisch-Theologischen Institut" eingeführt. Das Kollegium gratuliert ihr dazu sehr herzlich.

Annett Chemnitz ist schon längst keine Unbekannte:

Seit Jahren arbeitet sie am PTI im Fachbereich Elementarpädagogik und bildete während dieser Zeit viele Erzieherinnen und Erzieher von Kindertagesstätten in der Religionspädagogischen Qualifizierung (RPQ) weiter. Einer ihrer Schwerpunkte lag dabei auf Kitas in nichtkirchlicher Trägerschaft. Nun wechselt Frau Chemnitz den Fachbereich.

Das Kollegium bedankt sich herzlich für ihr Engagement in der Elementarpädagogik und wünscht ihr für die Arbeit - nun in der Gemeindepädagogischen Aus-, Fort- und Weiterbildung - alles erdenklich Gute und Gottes Segen.


IMG_6382 IMG_6383 IMG_6386