Religiöse Bildung bleibt unverzichtbar

(15.12.2020)

Religiöse Bildung bleibt unverzichtbar Vergrößern

Derzeit unternehmen die Schulen enorme Anstrengungen, einen angemessenen Schul- und Unterrichtsbetrieb zu gewährleisten. Dabei stellen die klassenübergreifenden Lerngruppen eine besondere Herausforderung dar. Das betrifft auch den Bereich der religiösen und ethischen Bildung und Erziehung.

In diesem Zusammenhang veröffentlicht die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) unter dem Titel "Religiöse Bildung bleibt unverzichtbar -Religionsunterricht in der Corona-Krise" einen Text, der Schulverantwortliche und Lehrkräfte dazu ermutigt, die religiöse Bildung gerade auch in dieser schwierigen Situation wertzuschätzen und aufrecht zu erhalten.

Er ist unter www.ekd.de/religionsunterricht_corona abrufbar.