Digital der neue Gott?

(25.06.2021)

Digital der neue Gott? Vergrößern

Oder wie der Buchtitel von Beate Wolff heißt: "Die Anbetung: Über eine Superideologie Namens Digitalisierung."

Nicht erst seit der Pandemie, aber besonders durch die Pandemie, ist dieses Thema obenauf. Ist all das, was die Gemeindepädagogik in den letzten 40 Jahren erreicht hat, damit in Gefahr?

Kann jede*r in der online-Gruppe gut ihren Platz finden? Können Gruppenprozesse so wahrgenommen und begleitet werden, wie es nötig ist? Oder brauchen wir einfach andere Perspektiven auf diese Arbeit, die digital ganz unterschiedlich ihren Weg findet?

Robert Neumann, Gemeindepädagoge im Kirchenkreis Haldensleben-Wolmirstedt hat mir zu diesen Fragen feine, inspirierende und motivierende Gedanken offenbart.

In diesem Sinne: Kopfhörer raus! Ohren auf! Und viel Spaß!


Podcast anhören: Hier